Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


User Information
Guest Avatar




Registrierung
Neue Beiträge
~Achtung! Neuste Meldungen!~
von: Yuli 2. Sep 2015 20:08 zum letzten Beitrag 2. Sep 2015 20:08

~Echsinea Island~
von: Yuli 23. Mai 2015 14:52 zum letzten Beitrag 23. Mai 2015 14:52

[Ablehnung] Idon RPG
von: Chronist 8. Okt 2014 19:51 zum letzten Beitrag 8. Okt 2014 19:51

The Tribe - a new life begins
von: Salene 3. Mai 2014 20:39 zum letzten Beitrag 3. Mai 2014 20:39

The Castle
von: Godric 15. Apr 2014 12:40 zum letzten Beitrag 15. Apr 2014 12:40

Abwesenheiten
von: Yuu 8. Apr 2014 12:03 zum letzten Beitrag 8. Apr 2014 12:03

Cluberöffnung!
von: Kami 7. Apr 2014 21:21 zum letzten Beitrag 7. Apr 2014 21:21

Idon
von: Weltenbauer 6. Apr 2014 12:55 zum letzten Beitrag 6. Apr 2014 12:55

As dark as the night
von: Weltenbauer 4. Apr 2014 22:22 zum letzten Beitrag 4. Apr 2014 22:22

Echsinea
von: Testkätzchen 2. Apr 2014 13:18 zum letzten Beitrag 2. Apr 2014 13:18

Vielschreiber


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 98

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Himmliches Fegefeuer
BeitragVerfasst: 11. Feb 2014 21:50 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 75
Geschlecht:
Das Himmliche Fegefeuer


Das Rotlichtmilieu hat keine bestimmte Rangordnung und keinen offiziellen Anführer. Die meisten im Rotlichtmilieu arbeiten freiwillig für die Familie Takahashi und akzeptieren diese auch als inoffizielle Machthaber des Gewerbes, da diese das bisher einzige Freudenhaus im Stadtgebiet betreibt und den Mädchen sowohl Unterkunft und Verpflegung, als auch Schutz bietet. Die Familie Takahashi verlangt nur verhältnismäßig wenig Geld dafür und die Mädchen haben relativ viele Freiheiten was ihrer Freizeit betrifft. Für den Schutz der Mädchen und des Lokals beschäftigt die Familie Takahashi einige gut ausgebildete Sicherheitsleute. Diejenigen, die nicht für die Familie Takahashi direkt arbeiten, dürfen gegen jeweilige Einmal-Zahlungen in der Bar ihrem Gewerbe nachgehen und werden von der Familie geduldet, stehen aber nicht unter ihrem Schutz und müssen sich alleine ihre Position sichern.

Da sich das bisherige Familienoberhaupt, Yoshi Takahashi seit einiger Zeit im Gefängnis befindet und auch seine Frau vor kurzem verstorben ist, hat sein Sohn Shiro das Gewerbe übernommen.

Diejenigen, die sich in dem Gewerbe auskennen oder über die nötigen Kontakte verfügen, wissen auch, dass in der Bar „Himmliches Fegefeuer“ der Drogenhandel blüht und hier nahezu alles zu bekommen ist, was die Sinne berauscht.

Weiterhin betreibt Shiro einen regen Handel mit Informationen, welche er wiederum für andere Informationen verkauft. Je besser deine Informationen, umso besser sind die, die du von ihm bekommst. Dieser Handel ist ein offenes Geheimnis und wird von allen Schichten der Stadt gut und gerne genutzt. Falschgeld in Form von falschen Informationen wird hierbei konsequent verfolgt und bestraft.

Ziele:
- Ihre Position im Rotlichtmilieu sichern
- Schutz der Mädchen
- Die Stadt von ihrem Handel mit Drogen und Informationen abhängig machen

Regeln des Rotlichtmilieus:
1. Jedes Mädchen, dass für die Familie arbeitet, muss 5 % ihrer Einnahmen an die Familie Takahashi abgeben und bekommt dafür von diesen eine Unterkunft sowie Nahrungsmittel gestellt. Weiterhin stehen die Mädchen unter dem Schutz der Sicherheitsleute.
2. Mädchen, die nicht für die Familie arbeiten werden geduldet, müssen jedoch, wenn sie einmal in der Bar ihrem Gewerbe nachgehen wollen, eine Zahlung in Höhe von 5 % ihres dabei verdienten Geldes abgeben. Innerhalb der Bar stehen auch diese Mädchen unter Schutz. Sobald sie die Bar allerdings verlassen, sind sie auf sich selbst gestellt und müssen alleine überleben.
3. Jeder, der in der Bar oder direkten Umgebung Ärger provoziert wird des Gebäudes verwiesen. Die Sicherheitsleute nehmen sich dieser Aufgabe mit allen erforderlichen Mitteln an.
4. Die Sicherheitsleute unterstehen einzig und allein den Anweisungen der Familie Takahashi.
5. Informationen gibt es nur gegen Informationen. Geld zählt hier nicht. Das verbreiten von falschen Informationen wird von den Sicherheitsleuten verfolgt und bestraft. Je nach Schwere ist mit einem lebenslangen Hausverbot in der Bar oder vielleicht sogar noch Schlimmeren zu rechnen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker