Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


User Information
Guest Avatar




Registrierung
Neue Beiträge
~Achtung! Neuste Meldungen!~
von: Yuli 2. Sep 2015 20:08 zum letzten Beitrag 2. Sep 2015 20:08

~Echsinea Island~
von: Yuli 23. Mai 2015 14:52 zum letzten Beitrag 23. Mai 2015 14:52

[Ablehnung] Idon RPG
von: Chronist 8. Okt 2014 19:51 zum letzten Beitrag 8. Okt 2014 19:51

The Tribe - a new life begins
von: Salene 3. Mai 2014 20:39 zum letzten Beitrag 3. Mai 2014 20:39

The Castle
von: Godric 15. Apr 2014 12:40 zum letzten Beitrag 15. Apr 2014 12:40

Abwesenheiten
von: Yuu 8. Apr 2014 12:03 zum letzten Beitrag 8. Apr 2014 12:03

Cluberöffnung!
von: Kami 7. Apr 2014 21:21 zum letzten Beitrag 7. Apr 2014 21:21

Idon
von: Weltenbauer 6. Apr 2014 12:55 zum letzten Beitrag 6. Apr 2014 12:55

As dark as the night
von: Weltenbauer 4. Apr 2014 22:22 zum letzten Beitrag 4. Apr 2014 22:22

Echsinea
von: Testkätzchen 2. Apr 2014 13:18 zum letzten Beitrag 2. Apr 2014 13:18

Vielschreiber


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 74

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Devil Dogs
BeitragVerfasst: 11. Feb 2014 21:51 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 75
Geschlecht:
Devil Dogs


Die Devil Dogs waren einer der ersten Gangs in Ratcliff. Durch ihre strikte Art und ihre Brutalität wurden sie zu der führenden Gang in der Stadt. Gegner wurden eiskalt platt gemacht, oder den Gesetzeshütern überliefert, Kritiker bekommen schnell Besuch und Schnüffler verschwinden. Mit der Zeit bestach die Bande einige Beamte, so dass sie mit ihren Machenschaften immer wieder durch kommen, selbst wenn man sie erwischt. In ihrem Distrikt sorgen sie für Ordnung und greifen hart durch, wenn es um die Einhaltung ihrer Regeln geht. Wer ihnen wohlgesonnen ist kann sich recht sicher auf den Straßen des Hafenviertels bewegen, ihre Feinde hingegen sollten sich in acht nehmen, wo auch immer sie gerade sind.

Vor ungefähr sieben Jahren wurde der Ursprüngliche Anführer getötet, und die Devil Dogs standen ohne Kopf da. Es gab einige Männer, die als Nachfolger in frage kamen und um den Posten kämpften. Der endgültige Sieger war Devil, einer der engsten vertrauten des alten Chef.

Devil hatte erkannt das nur Brutalität zu Widerstand führt, und das gefährlich ist. Er nutzt jedoch den Ruf der Devil Dogs, brutal zu sein, um zu zeigen was möglich ist, und zögert auch nicht, dies erneut unter Beweis zu stellen, wenn es verlangt wird. Sonst setzt er seine Gang lieber auf den Platz der Beschützer und Förderer. Er gibt Jugendlichen Orte, wo sie sich aufhalten können, gibt ihnen eine Perspektive, in dem er sie für sich arbeiten lässt und ihnen, und ihren Familien so das Überleben sichert. Er beschützt die ansässigen Händler vor Überfällen und verlangt als „Gehalt“ nur 10% der Einnahmen und gewährt auch schon mal den einen oder anderen Kredit. Doch sollte man ihn fristgerecht zurückzahlen, denn beschießen lassen sich die Devil Dogs nicht.

Die Erzrivalen der Dogs sind die Angels of Redemption, von denen sie eigentlich dachten diese vernichtet zu haben. Doch Kitsune baute sie erneut auf, und lässt seit dem keine Gelegenheit aus, den Devil Dogs das Leben schwer zu machen, und auch diese tun ihr Möglichstes, um den Angels die Tour zu vermasseln.

Ziele:
- ganz Ratcliff zu kontrollieren
- die Angels of Redemption vernichten
- Polizei und Militär weiter hin zu unterwandern
- Macht, Einfluss und Ressourcen
- ihren Bezirk halten
- ihre Macht auf die anderen Bezirke ausdehnen

Erkennungszeichen:
Ein Logo mit einem Hundekopf und Flammen im Hintergrund

Bild


Hierarchie:
Devil
seine rechte Hand
Devils Freunde
der Organisator (Koordiniert die Überfälle)
sämtliche anderen Mitglieder der Gruppe
Bewohner des Viertels
alle anderen

Regeln des Bezirkes (Hafenviertel):
1.Was Devil sagt, gilt. Egal was er sagt!
2. Über die Ankunft von Mitgliedern anderer Gruppen ist sofort einem Devil Dog Bescheid zu geben
3. keiner weiß etwas über die Devil Dogs
4. Alle Geschäfte haben am Ende des Monats 10% der Einnahme an die Devil Dogs abzugeben
5. Wer bescheißt bekommt Ärger
6. Wer die Dogs verrät, muss um sein Leben fürchten
7. Wer die Dogs ärgert muss mit bösen Konsequenzen rechnen
8. Wer gegen einen Devil Dog die Waffe erhebt ist tot
9. Jeder ist sich selbst der nächste, bei größeren Problemen Devil kontaktieren

Regeln für die Bandenmitglieder:
1. Was Devil sagt, gilt. Egal was er sagt!
2. Jeder Angel of Redemtion ist gefangen zu setzen, oder notfalls zu töten.
3. Bringe niemals Devil gegen dich auf, oder du verlierst schnell einen Freund, ein Körperteil oder dein Leben.
4. Verräter werden lebendig vergraben
5. Von der Beute jeder Art bekommt Devil 5% hat er alles in die Wege geleitet 15% war er beteiligt 40%
6. Wird einer von den Cops festgesetzt versucht man ihn da raus zu holen, notfalls mit Gewalt, man hat aber keinen Anspruch auf Rettung
7. Verletzte werden zurück gelassen, wenn man wen retten will, dann auf eigene Gefahr
8. Wer sein Versprechen bricht wird bestraft


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker